Mistelzweigmagie: Mein Weihnachtsblogroman 2018

Bald ist es wieder soweit, die Adventszeit beginnt. Und da wir letztes Jahr alle so großen Spaß beim Lesen – und ich beim Schreiben – des Weihnachtsblogs hatten, wird es auch dieses Jahr einen geben.

Wie immer hänge ich im Zeitplan total hinterher, finde die Story aktuell super langweilig, die Figuren unausgegoren und eigentlich würde ich ihn am liebsten in die Tonne treten. Aber ich habe ja noch eine Woche 😉

Und wie auch letztes Jahr kämpfe ich mit den Herausforderungen, die so ein Blogkonzept mit sich bringt:

  • jeder Tag ist ein Kapitel
  • jedes Kapitel wird aus abwechselnder Perspektive erzählt
  • es müssen genau 24 sein – nicht mehr, aber auch nicht weniger
  • und… weder ein Lektor noch ein Korrektor werden ihn überarbeiten. Der Blog ist also wieder echt und vollkommen unzensiert von mir 🙂

Aber irgendwie werden wir das schon wuppen! Seid gespannt, in einer Woche geht es los mit:

Mistelzweigmagie

Len liebt ihr Leben. Die Ruhe und die Beschaulichkeit in dem kleinen Ort, in dem sie aufgewachsen ist. Ganz besonders die Adventszeit und den Weihnachtsmarkt, für dessen Organisation sie zuständig ist. Alles könnte so einfach sein, wäre da nicht Jonah und der verdammte Kuss vor sechs Jahren, der sie einfach nicht mehr loslässt. Doch Jonah hat dem Ort den Rücken gekehrt, ist gegangen, um ein berühmter Rockstar zu werden – bis er plötzlich wieder vor ihrer Tür steht und ihr Leben gehörig durcheinanderwirbelt.

Jonah hasst sein Leben. Den Trubel, den Erfolg, die falschen Freundschaften. Doch in dieses Leben ist er geflüchtet, weil er die Verantwortung und die Schuld, die seit dem Tod seines Vaters auf ihm lasten, nicht mehr ertragen hat. Nach einem Konzert in der Nähe seines Heimatortes beschließt er, dorthin zurückzukehren. Er will sich seiner Vergangenheit stellen und schauen, was von seinem alten Leben noch übrig ist. Und er will Len sehen, die er von sich gestoßen hat, um seinen kleinen Bruder zu schützen. Denn auch dieser ist in sie verliebt.

Ich freue mich sehr auf das gemeinsame Lesen!

Alles Liebe,

Eure Izzy

 

Published by

4 thoughts on “Mistelzweigmagie: Mein Weihnachtsblogroman 2018

  1. Ich freu mich wieder darauf ☺️
    Und das was man schon lesen konnte, wirkt alles andere als langweilig 😉

    Liebe Grüße😊

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.